Informationen für Ärzte

Als Mediziner/-in haben Sie  tag-täglich Patienten, die mit einer optimierten  Ernährungsumstellung viel erreichen könnten und somit vielleicht noch besser Ihre medizinische Therapie unterstützen könnten.

Im Ihrem Praxisalltag fehlt häufig die Zeit auf die individuellen Gegebenheiten der Patienten im Bereich Ernährungsverhalten einzugehen.  Nutzen Sie die Kompetenz einer Ökotrophologin - denn genau da beginnt meine Arbeit ! Neben Informationen zum Krankheitsbild entwickle ich zusammen mit Ihren Patienten Strategien für deren Alltag, um genau das umzusetzten, was sie eigentlich schon lange wollen.

Im Anschluss an meine Tätigkeit erhalten Sie selbstverständlich einen Kurzbericht.

Möglichkeiten einer Kooperation mit meiner Praxis gibt es viele:

  • Vorträge (in Ihren Praxisräumen)
  • Überweisung in meine Praxis nach § 20 SGB V oder als therapeutische Ernährungstherapie nach § 43 SGB V
  • Ernährungsberatung per ,Post‘: Die Patienten führen 3-4 Tage ein Ernährungsprotokoll. Mit den Labordaten zusammen wird es zu mir geschickt und ich nehme die Auswertung vor.
  • Sie ‘sammeln‘ Ihre Patienten und ich komme nach Bedarf zur Einzel- oder Gruppenberatung in Ihre Praxis (Raum Hannover)

Ernährungsberatung allgemein nach § 20 SGB V

Hier geht es um allgemeine Fragen zur ausgewogenen Ernährung z.B. in der Schwangerschaft, Kinderernährung und Gewichtsreduktion bei Übergewicht (bis BMI 30 kg/m2). Diese Beratung wird von vielen Krankenkassen ohne vorhergehende ärztliche Indikation bezuschusst

Ernährungstherapie nach § 43 SGB V

Diese therapeutische Einzelberatung erfolgt nach einem Besuch bei Ihnen, in der Sie dem Patienten eine Notwendigkeitsbescheinigung ausstellen. Dies wäre z.B. bei Adipositas, Diabetes mellitus, Hyperlipidämie, Nahrungsmittelintoleranzen etc.

Dr. Andrea Trappe

Weidenstr. 21
30916 Isernhagen

Telefon: 0511 738639
Fax: 0511 9735142

» Kontaktformular